Direkt zum Inhalt springen
login.png Login    |
de | en
MyTUM-Portal
Technical University of Munich

Technical University of Munich

Feedback



Ist diese Seite veraltet oder sind die Informationen falsch?

Sitemap > Bulletin Board > Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

Sie suchen gerade eine Diplomarbeit, ein Thema für eine Bachelor oder Master Thesis? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bereich sind Abschlussarbeiten aus allen Fakultäten zu finden.
Beachten Sie auch den entsprechenden Stichwortindex.

Wenn Sie selbst eine Diplomarbeit ausschreiben wollen, lesen Sie bitte vorher unbedingt das 'Best Practice Manual Stellenanzeigen'.

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 30 Next 10 items
19.08.2019
Messung der Treibhausgasemissionen auf dem Oktoberfest

Beteiligung an einer Messkampagne, um die Treibhausgaskonzentrationen (CO2, CH4) des Oktoberfests zu quantifizieren.
read more

Kontakt: flo.dietrich@tum.de

19.08.2019
Entwicklung und Analyse eines thermischen Modells für elektrische Maschinen

Um den Einsatz elektrischer Maschinen zukünftig zu optimieren, müssen diese stets effizienter werden. Dafür muss bei steigendem Leistungsbedarf zukünftiger Fahrzeugmodelle vor allem die thermisch mögliche Überlast der Maschine ausgenutzt werden, um bestimmt Betriebspunkte kurzfristig anzufahren. Dafür sollen im Laufe dieser Arbeit, die thermische Belastung elektrischer Maschinen untersucht werden. Hierfür soll zunächst eine Analyse bestehender Methoden zur Simulation und Berechnung des thermischen Verhaltens elektrischer Maschinen durchgeführt werden. Darauf aufbauend soll durch den Aufbau eines thermischen Modells, die Überlast und die Dauer/Häufigkeit bestimmter Betriebspunkte sowie das thermische Verhalten der Maschine untersucht werden.
read more

Kontakt: kalt (at) ftm.mw.tum.de

11.08.2019
Machine Learning und Industrie 4.0 in der Montagetechnik

Ausgangssituation
Im Rahmen von Industrie 4.0 wird auch die Fördertechnik, ein Sektor, der bislang auf weitgehend manuelle Entwicklung setzt, zunehmend digitalisiert.

Zielsetzung
Am iwb werden Fördersysteme für die automatisierte Zuführung simuliert. Ziel ist die automatisierte Auslegung von Sortiermechanismen.

Mögliche Themen für Studienarbeiten sind:
• Ähnlichteilanalyse mithilfe von Neuronalen Netzen
• Versuchsplanung (DoE) und Durchführung von Experimenten (Simulation & real)
• Implementierung und Weiterentwicklung des Programmcodes sowie eines Versuchsaufbaus

Anforderungsprofil
Interesse an
• Montage- und Fördertechnik
• Machine Learning
• Optimierung und ggf. Programmierung (z. B. Python)


read more

Kontakt: cosima.stocker@iwb.mw.tum.de

08.08.2019
Computational Fluid Dynamics (CFD) simulation of GHG emissions in Oktoberfest

Performing CFD simulations for greenhouse gases (GHGs) in Oktoberfest.
read more

Kontakt: xinxu.zhao@tum.de

08.08.2019
The Design of Novel Natural Green Solvents for Pharmaceutical, Cosmetics and Food Applications

The concerns about the impact of conventional solvents on the health and environment have increased the trend toward using green solvents. Natural green solvents can be designed by using two or more solid natural compounds that are capable to form a liquid mixture at the desired operating temperature. Due to a large number of possible combinations, efficient design of these green solvents requires the use of predictive methods that are capable to predict the physicochemical properties. The aim of this project is to establish a fast screening method that can provide a-prior predictions for the physicochemical properties.
read more

Kontakt: ahmad.alhadid@tum.de

07.08.2019

3D model of our self-developed NOx sensor system

Masterarbeit: Entwicklung eines kompakten Sensorsystems zur Detektion von Stickoxiden (NOx)

Weiterentwicklung eines kompakten Sensorsystems zur Detektion von Stickoxidkonzentrationen (NOx), um wissenschaftlich fundierte Argumente für oder gegen ein Dieselverbot zu liefern.
read more

Kontakt: flo.dietrich@tum.de

05.08.2019
CFD-Simulation von Lithium-Diffusionsströmen während der Prälithiierung von Lithium-Ionen-Batterien (BA/SA/MA)

Modellierung und Simulation von Lithium-Diffusionsströmen in der Lithium-Ionen-Batterie
read more

Kontakt: Benedikt.Stumper@iwb.mw.tum.de

31.07.2019
Master Thesis: Pixel to Plan

Safe motion planning is a fundamental requirement in robotics. In active environments, with several robots and/or humans in the loop, this task could be very complex, and solving it would require additional information and measurements from the environment. Lately, with the advances of computer vision, the use of cameras in robotics has increased and the availability of cameras in manipulation platforms has become more and more frequent. These factors, together with the low prices of cameras motivates the field of visual motion planning. While old methods focus on manually designing pipelines for solving this problem, most recent work focus on learning end-to-end solutions. The aim of this thesis is to investigate different ways to formulate safe visual motion planning as a reinforcement learning problem. 'Click here For more information'.


read more

Kontakt: elie.aljalbout@tum.de

31.07.2019
BA/SA: Prädiktion von Interventions- und Konstruktionsparametern für Single-Port-Eingriffe basierend auf präoperativen Daten

Im Rahmen des DFG-Forschungsprojekt PLAFOKON entsteht aktuell eine neuartige, individualisierbare Operationsplattform für die endoskopische Single-Port-Chirurgie. Zentrales Element dieser Plattform ist das sog. SPOT-System (Single-Port-Overtube, siehe Abbildung), das patientenindividuell gefertigt werden kann. Ziel des Projekts ist nicht nur die Weiterentwicklung des SPOT-Manipulators selbst, sondern auch eine ganzheitliche Einbettung des Systems in die prä-, intra- und postoperativen Abläufe. Unter anderem soll eine präoperative Planung des chirurgischen Eingriffs basierend auf vergangenen vergleichbaren Fällen realisiert werden. Dazu müssen in einem ersten Schritt ähnliche Fälle aus den klinischen Datenbanken bzw. Archiven (KIS, PACS) abgefragt werden, um daraus anschließend relevante Informationen für die bevorstehende Intervention abzuleiten. Kernziel der ausgeschriebenen studentischen Arbeit ist deshalb die Implementierung eines Software-Werkzeugs, das vergleichbare Fälle aus einem Fallarchiv extrahieren kann. Dabei sollen z.B. Daten aus der präoperativen Bildgebung (CT, Ultraschall etc.), die bereits vor der Durchführung eines geplanten Eingriffs zur Verfügung stehen, mit im Archiv vorhandenen Datensätzen vergangener Fälle verglichen werden. Ausgehend von identifizierten ähnlichen Fällen und der damit verknüpften klinischen Dokumentation sollen unterschiedliche Parameter des geplanten Eingriffs präoperativ abgeschätzt werden (z.B. voraussichtliche OP-Dauer, Schwierigkeit des Eingriffs, benötigte Materialien, Dimensionierung des SPOT-Manipulators etc.).
read more

Kontakt: lukas.bernhard@tum.de

29.07.2019
Relevant aspects for cyclist‘s route selection and automation roadmap

Literature review of relevant aspects for different types of users. Identification of (big) data sources and availability. Options for user profiling and routing automation.
read more

Kontakt: helber.lopez@tum.de

1 | 2 | 3 | 4 | ... | 30 Next 10 items

Todays events

no events today.

Calendar of events